«Music Planets»

Das Bandprojekt «Music Planets» wird von Alexander Hilbe geleitet, der auch Saxophon an der JMS Dornach unterrichtet. Dieser Workshop ist stilistisch sehr breit gefächert, wir beschäftigen uns mit den vielfältigen Mischungen der Musikkulturen unserer Zeit. Dies reicht von Blues und seinen Weiterentwicklungen wie u.a. Jazz, Rock, Funk usw. über Pop bis hin zu Weltmusik. Historisches soll dabei gleichberechtigt mit aktueller Musik gespielt werden.

Die Hauptanliegen und Schwerpunkte sind:

  • die Entwicklung des Rhythmus- und Klanggefühls
  • Ensemblespiel mit der Kombination von einerseits ausarrangierten Themen und improvisierten Strukturen andererseits.

Dabei sollen die arrangierten und komponierten Teile gleiches Gewicht erhalten wie die Improvisation. Die Improvisation wird dabei ebenfalls strukturiert durch bestimmte Rhythmen und Harmoniewechsel innerhalb von wohldefinierten Formen eingesetzt. Ein wichtiges Anliegen dabei ist, dass die Teilnehmer immer nach ihren Neigungen und Talenten berücksichtigt werden und entsprechend zum Einsatz kommen.

Die dafür geeigneten Instrumente sind fast alle, die Bandmitglieder sollen allerdings sowohl die gängigen Tonarten bis zu vier Vorzeichen als auch Rhythmen bis zu Triolen und Sechzehnteln spielen können.

Bei Fragen und Mitspielmöglichkeiten kann Alex Hilbe direkt angesprochen werden.



Bandprojekt «Music Planets»
Mittwoch, 18:45-20:00
Ort: Dornach, JMS (Zimmer 101)
Leitung: Alex Hilbe